geschichte

Gründung

2005     Eine Gruppe rund um Max Feigenwinter und Hans-Bernhard Hobi, beide Seminarlehrer an der Kantonsschule Sargans, traf sich im Anschluss an das Lernfestival 2005, und befand, dass es schön wäre, der Kunstgattung Literatur auch im Sarganserland und im Werdenberg eine Plattform zu geben.